SPD Hoyerswerda
 

Startseite

Einige Genossen aus Hoyerswerda beim Besuch von MdL Thomas Baum (Mitte).

Das sind wir, die SPDler aus Hoyerswerda!

WIR - das sind: Männer und Frauen, Jung und Alt, Schüler - Werktätige und Rentner, Deutsche und Flüchtlinge, Linke und Konservative! Wir alle haben unseren Platz in der Hoyerswerdaer SPD gefunden und kämpfen gemeinsam für unsere Ziele von Freiheit, Gleichheit und Gerechtigkeit. 

Egal ob im Gespräch mit dem Ehepartner, den Passanten auf der Straße oder mit gastierenden Abgeordneten aus Land und Bund - wir zeigen Flagge gegen JEDE Art von Extremismus, werben für die 160 Jahre alte Idee der Sozialdemokratie und scheuen uns nicht, als meinungsstarke Basis Druck auf Mandatsträger auszuüben.

Natürlich sind wir kein verschlossener Haufen: Interessierte können sich jederzeit an uns wenden, Fragen stellen, Dinge ausloten und kritisieren - wir sind für jeden Bürger und seine Anliegen da!

Schauen Sie sich in Ruhe auf unserer Homepage um - vielleicht geht der Geist Willy Brandts auch auf sie über! 

​​

Ihr SPD-Ortsverein Hoyerswerda

                                          

 

                                                              
 

 
 

AllgemeinNachgedacht - von Tom H. Seidelt

Tom H. Seidelt von der SPD Hoyerswerda

Es ist das Spannungsfeld der Verantwortung, welches jeden der 463.000 stimmberechtigten Genossen umtreibt, da wir nun offiziell entscheiden dürfen, ob wir die Fortsetzung der GroKo anstreben oder nicht. Aber was ist Verantwortung? Dass Deutschland die von der Union erbettelte “stabile Regierung“ bekommt, nachdem Merkels Leute die Liberalen vertrieben - oder dass die SPD in die Opposition geht, da sie nach jeder Koalition mit den “christlichen“ Parteien nur noch schwächer wurde? In aktuellen Umfragen steht die SPD bei 15-17% - allein dieses Stimmungsbild sollte reichen, um deutlich zu machen, dass die Zeiten, in denen die Sozialdemokraten faule Kompromisse machten, endlich vorbei sein müssen!

Veröffentlicht am 20.02.2018

 

RSS-Nachrichtenticker